Aktuelles

Abschlussfeier Klassen 4

Zirkusprojekt und Abschlussfeier der 4. Klassen

 

Trotz großer Hitze erwarteten am Donnerstag, den 25. Juli 2019 gegen 18:00 Uhr  knapp 300 Gäste mit Spannung die Zirkusshow des „Zirkus Schillerini“ in der Talbachhalle in Neibsheim. Die Aufführung, die der Höhepunkt eines viertägigen Projekts darstellte, war gleichzeitig die Abschlussfeier der diesjährigen vierten Klassen der Schillerschule Bretten. Die Schüler trainierten täglich mehrere Stunden, angeleitet und unterstützt von Marcus Kohne und seiner Assistentin Kerstin vom Centrum Micado in Birkenau. Mit ihren Lehrerinnen und Lehrern sowie zahlreichen Eltern entwickelten die Kinder ihre Nummern und übten sie ein, um den Zuschauern bei der Zirkusshow ein circa einstündiges Programm präsentieren zu können.

Staunende Gesichter und tosender Applaus belohnten die Kugelläufer, Tellerdreher, Jongleure und Devil-Stick-Spieler für ihre Darbietungen. Ebenso begeisterten die Seilläufer, Diabolospieler, Einradfahrer und Akrobaten das Publikum. Selbstverständlich durften auch die lustigen Clowns nicht fehlen, die mit ihrem starken Mann die Zuschauer zum Lachen brachten. Dieser  forderte Herrn Mees, den Schulleiter der Schillerschule im Kartoffeldrücken heraus und gewann dieses Kräftemessen mit Bravour. Strahlend und stolz verabschiedeten sich die knapp 90 jungen Artisten im Finale von den begeisterten Zuschauern.

Für das leibliche Wohl sorgten an diesem Abend die Eltern dritten Klassen.

Finanziert und unterstützt wurde das Projekt durch Spenden von Eltern und mit Hilfe des  Fördervereins der Schillerschule Bretten.